Pferdewirtschafts-Beratung

Unzureichendes Basiswissen kann bei Investitionen zu hohen Schäden führen. So entstehen finanzielle und ethische Havarien, die sich durch ein Gutachten im Voraus leicht vermeiden lassen. Auf den Fachgebieten Zucht, Haltung und Bewertung von Pferden bieten wir Ihnen Beratung durch Sachverständige, erfahrene Züchter, Pferdeausbilder, Fachtierärzte und die Zusammenarbeit mit einer Universität.

Unsere Beratungsbereiche:

Betriebswirtschaftliche Gutachten

  • Bewertung betriebswirtschaftlicher Verluste nach Existenzschäden, verursacht durch Naturgewalten wie Brand, Überflutung oder Sturm- und Hagelschäden
  • Gutachten bei Ertragsminderungen und Verlusten bei Schädigungen landwirtschaftlicher Agrarflächen
  • Kauf- / Verkaufsgutachten
  • Beratung beim Kauf oder Verkauf eines Pferdes. Erstellung eines Gutachtens sowie Unterstützung bei der Vermarktung
  • Gutachten über die Qualität und den Inhalt von Ankaufsuntersuchungen
  • Beratung bei Unsicherheiten bzgl. der Zucht und Haltung sowie Vorstellung ausgewählter Produktionsverfahren
  • Bewertung von Pferdebeständen.
  • Bewertung von Ausbildungsständen
  • Bewertung von Ausbildungs- und Sicherheitsständen, das Vorangehen angewandter Ausbildungsmethoden sowie zur Überwachung von Fortschritten während der Ausbildung
  • Bewertungen von Konditionszuständen sowie Entwicklung spezifizierter Trainings- und Ausbildungsprogramme, bei Bedarf Korrektur und Beritt
  • Gutachten bei Schäden und Unfällen
  • Beratung bei Schadenfällen und (Mit-) Haftungsfrage, sowie Sicherheitsvorschriften
  • Beurteilung von Wertminderungen von Pferden, hervorgerufen durch Transportunfälle
  • Bewertung von Verletzungen, hervorgerufen durch bauliche Mängel der Unterbringung sowie Vernachlässigung der Verkehrsicherungspflicht
  • Allgemeine Bewertung von Pferden vor und nach Schadenfällen sowie Unfällen und Verletzungen mit Todesfolge
  • Analysen zur Futterqualität sowie abgestimmte Futterpläne zur optimierten Fütterung von Sport- und Reitpferden
  • Bewertungen von Langzeitschäden auf Grund von Fehlfütterung
  • Tiermedizinische Gutachten
  • Gutachten zum Behandlungsverlauf, Behandlungsfehlern und Fehlbehandlungen sowie daraus resultierende Dauerschäden und Nutzungseinschränkungen
  • Wertminderungen und Restwerte von Pferden, verursacht durch tiermedizinische Eingriffe
  • Beurteilung auf tierärztlicher Unbrauchbarkeitsattesten
  • Gutachten im Fachbereich Zucht und Haltung
  • Gutachten bei unerwünschter Bedeckung von Stuten, Probleme bei der Trächtigkeit oder Fehlgeburten