Seminare mit Pferden

Unsere Lehrgänge werden individuell auf Pferd und Reiter abgestimmt, daher gibt es keinen „allgemeinen Fahrplan“, dies bedeutet: Der Eine arbeitet am richtigen Lösen, der Andere erfährt Hilfestellung in den ersten Piaff Tritten oder bei fliegenden Galoppwechseln.

Wer kann an diesen Kursen teilnehmen?

Teilnehmer sind Freizeitreiter und Turnierreiter von E Niveau bis Grand Prix – also alle die noch etwas lernen möchten oder ein spezifisches Problem haben.

Wir arbeiten mit Videoanalysen und bieten auch Theoristunden zu speziellen Themen an.

Da die Lehrgänge ausschließlich Einzelunterricht beinhalten, ist die Anzahl auf zwölf Teilnehmer begrenzt.

Wir bieten neben den klassischen Dressur- oder Springlehrgängen, Dressurkurse mit Springgymnastik an, Arbeit an der Doppellonge, Longierlehrgänge, Verlade- und Dominanztrainings, zum Saisonstart eine spezieller Kurs zur Turniervorbereitung, Kurse zum Anreiten junger Pferde, ein spezielles Wintertraining. Zweimal im Jahr im Frühjahr und Herbst finden bei uns Motivations- und Reitabzeichenkurse mit anschliessender Prüfung statt.

Die Kurse können mit eigenem Pferd oder mit einem unserer Lehrpferde gebucht werden, untergebracht werden Sie in Ferienwohnungen die in Laufentfernung zur Anlage liegen.