31. Hessischer Berufswettbewerb

26.09.2016: Ina Schreiber nahm am Montag am 31. Hessischen Berufswettbewerb teil. Dafür fuhr Sie zum Landgestüt Dillenburg um sich dort gegen andere Auszubildende im Beruf Pferdewirt Fachrichtung Klassische Reitausbildung zu beweisen. Nachdem Fremdpferde, die dort gestellt wurden, in den Disziplinen Dressur und Springen geritten wurden, folgte noch eine Theorieprüfung. Vor allem beim Reiten lag Ina vorne. Am Ende belegte Sie den 2. Platz in der Gesamtwertung und qualifizierte sich damit für den Bundesentscheid in Warendorf im November. Dort treten dann die Besten aus Deutschland gegeneinander an.

urkunde_berufswettbewerb