Reit AG auf dem HIPPO Promotion Hof

Lauterbach Der Nachmittagsunterricht am Lauterbacher Alexander-von-Humboldt-Gymnasium ist mehr als nur Betreuung und Punkte sammeln. „Angebote, wie das Reiten sollen nicht nur den Unterricht ergänzen – etwa hinsichtlich der Förderkurse oder der Hausaufgabenbetreuung“, erläutert der zuständige Fachbereichsleiter Karsten Krämer, „es soll auch Interessen bilden und unterstützen und Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten bieten, die sie aus ihrem Alltag heraus vielleicht nicht haben.“

Mit der seit diesem Schuljahr bestehenden Kooperation mit dem Angersbacher Unternehmen HIPPO promotion geht das AvH einen Schritt in genau diese Richtung und trägt zudem dem Ansatz Rechnung, dass Reiten im Ganztagsunterricht grundsätzlich an Bedeutung gewinnt. Und das aus gutem Grund: []

Artikel aus der Fuldarer Zeitung

BU: Mit viel Leidenschaft und Spaß beim Reiten: Schulleiterin Gitta Holloch, Katharina auf Flambeau, Auszubildende Ina Schreiber, Dorothea, Annika und Sophia mit Peruaner sowie Auszubildende Vivien Winzer.